outofafrika.de Rotating Header Image

Kreuzfahrten online buchen

Mit dem Kreuzfahrtschiff nach Afrika ist der Traum vieler Urlauber und inzwischen gibt es sogar eine ganze Menge Schiffe die den afrikanischen Kontinent ansteuern und in ihre Routen aufgenommen haben. Wer sich zum Beispiel für eine Mittelmeer Kreuzfahrt entscheidet, besucht oft auch viele nordafrikanische Länder wie Tunesien oder Marokko. Zum Beispiel die AIDA fährt bei ihrer Route über das östliche Mittelmeer und kehrt auf ihrer Route auch im Hafen von Port Said in Ägypten ein. Auf der Route durch das westliche Mittelmeer besuchen die Kreuzfahrt Urlauber nicht nur Südspanien, Ibiza, Mallorca, Südfrankreich, Sizilien und Sardinien sowie Korsika sondern auch Tunis, die Hauptstadt Tunesiens und Tanger in Marokko. Außerdem besucht das Kreuzfahrtschiff weitere Städte in Italien und Südfrankreich.

Auf den Routen durch das Rote Meer werden im Kreuzfahrturlaub außerdem weitere Städte auf dem Afrikanischen Kontinent angesteuert so zum Beispiel Luxor und Kairo in Ägypten. Und die Orient-Route führt die Urlauber vorbei an Dubai, Abu Dhabi und Oman.

Wer sich mehr für die Westküste Afrikas interessiert und gern einen Abstecher auf die spanische Inselgruppe Kanaren machen möchte, ist bei einer Kreuzfahrt zu den Kanaren ebenfalls sehr gut aufgehoben. Von Spanien aus werden nicht nur die Kanarischen Inseln inklusive Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa angesteurt sondern auch die portugiesische Insel Madeira und das afrikanische Festland, denn das Schiff läuft auch im Hafen von Casablanca ein.

Wer sich aber lieber über das arabische Land Ägypten und die Kultur sowie die Menschen und die Geschichte informieren möchte, dem können wir eine Nilkreuzfahrt ganz besonders ans Herz legen. Immerhin ist der Nil das Lebenszentrum dieser ansnsten so trockenen Landschaft und ermöglichte in der Vergangenheit durch ausgeklügelte Bewässerungssysteme die Landwirtschaft in Ägypten. Wenn der Nil über seine Ufer tritt bedeckt er das ganze umliegende Land mit dem fruchtbaren Nilschlamm den die Ägypten zur Grundlage ihrer Landwirtschaft gemacht haben.

Entsprechend sind nahe des Nils auch viele ägyptische Städte und Metropolen entstanden so wie Kairo oder Luxor und auch die Pyramiden von Gizeh und andere Kulturstätten der alten Ägypter befinden sich in unmittelbarer Reichweite des Nils. Auf einer Nilkreuzfahrt bekommt man also genug Möglichkeiten geboten um sehr viel über die Kultur, das Land und die Leute in Ägypten zu erfahren und wird ausführlich über die faszinierende Geschichte dieses Landes informiert.

Im Internet besteht auf vielen Seiten die Möglichkeit unterschiedliche Anbieter miteinander zu vergleichen und man kann auch direkt eine Kreuzfahrt nach Afrika buchen. Hier lohnt sich das vergleichen meist besonders, da viele Anbieter für den Online Verkauf besondere Schnäppchen anbieten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.